Der Stiefvater ist der neue Vater?

4. Die Mutter zeigt ihren Kindern durch ihr Verhalten direkt, wie sie den Stiefvater wahrnehmen und wie sie ihn behandeln sollen. Wenn die Mutter ihre Stimme erhebt und ihn beschimpft, werden die Kinder ihn nicht respektieren. Konflikte, Gefühle der Demütigung und des Unbehagens beim Stiefvater schaffen eine ungesunde Atmosphäre, durch die sich die Beziehung zwischen dem Mann und den Kindern verschlechtert. Aus diesem Grund könnte er selbst die Beziehung verlassen, weil er sie als unangenehm und demütigend empfindet. 5. Es ist wichtig, dass der Stiefvater seine Wärme und Aufmerksamkeit gegenüber der Mutter der Kinder unter Beweis stellt: Machen Sie angenehme Überraschungen, kaufen Sie Blumen und Geschenke, organisieren Sie Freizeitaktivitäten. Kinder werden den Mann, mit dem ihre Mutter glücklich ist, immer gut behandeln.

 

 

6. Wenn das Kind immer noch negativ auf den neuen Erwachsenen reagiert, sollten Sie ihm diese Beziehung nicht aufzwingen. Haben Sie Verständnis für die Reaktion des Kindes und lassen Sie ihm Zeit, da dies eine große Belastung für das Kind darstellt.